Vereinskaffee 2018

Vereinskaffee 2018

von Yannick Tepper

Vereinskaffee 2018

Etwa 50 Vereinsmitglieder besuchten das schon weihnachtlich geschmückte Pfarrheim der katholischen Kirche zum diesjährigen Vereinskaffee, um einen gemütlichen Nachmittag unter Vereinsmitgliedern zu verbringen.

 

Nach der Begrüßung durch Vereinspräsident Volker Bohne und Kaffee und Kuchen vom wieder einmal mit zahlreichen Torten und Schnittchen reichhaltig gedeckten Buffet stimmte der Spielmannszug des TuS mit einigen Klassikern aus Ihrem Repertoire aber auch aus dem weihnachtlichen Liederbuch das Rahmenprogramm ein. Rolf Diehl gab anschließend einen Rückblick seit 1968 in 10-Jahresschritten bis heute zum Besten und erinnerte dabei zum Beispiel an die unterschiedlichen Namen des Vereinskaffees, welches im Jahre 1968 noch als Altenfeier bekannt gewesen ist. Sportlich wurde es mit der Leistungsgruppe der Gerätturnerinnen unter der Leitung von Claudia Mackenbach, die den Gästen einen Einblick in Ihre Übungsstunden gaben und viele Übungen unter staunen und Applaus zeigten.

 

Mit Sketchen von Erika Siebel und Heike Schäfer, Musikstücken von Rolf Diehl auf seinem Akkordeon die zum Mitmachen und Mitsingen verleiten sowie einem musikalisch, humorvollem Auftritt der Altersturner war das Programm des Nachmittags kurzweilig gestaltet. Vor der offiziellen Verabschiedung fasste Volker Bohne im Format „TuS aktuell“ die aktuellen Geschehnisse im und rund um den Verein zusammen und informierte so die Besucher des Vereinskaffees über das Vereinsleben.

 

Nach dem weihnachtlich gestimmten, fröhlichen und von den Helfern sehr gut umsorgten Nachmittag konnte neben den gewonnen Eindrücken, wer wollte noch das ein oder andere Stück übrig gebliebene Torte für den 1. Advent mit nach Hause nehmen.

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Zurück