Rock n Roll: Pokal für Speck / Ickenstein

Rock n Roll: Pokal für Speck / Ickenstein

von Christian Brüsewitz

Drei Paare des TuS Hilchenbach schafften die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft im Rock'n Roll. Vier Paare der Hilchenbach Sharks traten in 3 unterschiedlichen Startklassen beim letzten Ranglistenturnier in Iserlohn an. In der C- Klasse qualifizierten sich Marieke Speck und Max Ickenstein problemlos für die Endrunde und die Freude über Platz 2 war riesig. Somit hatten sie die nötigen Punkte zur Qualifikation erreicht.


In der Juniorenklasse gingen Angelique Klein und Markus Bauer an den Start. Sie belegten einen guten 12. Rang. Johanna Kiess und Marvin Lewitz, sowie Malin Habitzki und Felix Zoll zeigten in der Schülerklasse ihr Können. Johanna und Marvin tanzten zwei starke Runden und verpassten mit Rang 8 um nur 1 Platz die Endrunde. Malin und Felix zeigten drei spritzige Tanzrunden und verfehlten mit Platz 4 nur denkbar knapp einen Pokalplatz. Die beiden Schülerpaare sammelten genug Punkte um auf der Norddeutschen Meisterschaft zu starten.

von li nach re: Trainer Patrick Strauß, Johanna und Marvin, Angelique und Markus, Malin und Felix, Marieke und Max, Trainerin Sarah Achenbach

Zurück