Jolinchen zu Besuch beim TuS

Jolinchen zu Besuch beim TuS

von Yannick Tepper

Jolinchen zu Besuch beim TuS

Voller Vorfreude kamen heute, am 24.05.2017, 36 Kinder zwischen 4 und 7 Jahren, darunter 19 Jungen und 17 Mädchen in die Turnstunde der Hüpfkrümel und Springfrösche um ihre Urkunden vom Sportabzeichen „Jolinchen“ entgegen zu nehmen.

 

Auch Eltern und Geschwister waren herzlich willkommen, um zu sehen, wie sich ihre Kleinsten bewegen. Übungsstationen zu den Bereichen Werfen, Laufen, Balancieren, Rollen und Springen wurden aufgebaut und das Gelernte der letzten Übungsstunden gezeigt.

 

In den letzten Wochen und Monaten haben die Kinder zusammen mit ihren Übungsleiterinnen Ulrike, Nora und Marlen nicht nur viel geübt und trainiert sondern auch schon das Kinder-Sportabzeichen abgelegt. Die Aufgaben werden nach Alter gestaffelt anspruchsvoller – Balancierbalken werden schmaler oder Wurfziele kleiner. Absolvieren kann das „Jolinchen“-Abzeichen, das sich das kindgerechte und spielerische Heranführen an Bewegung, Spiel und Sport zum Ziel gesetzt hat,  jedes Kind zwischen 3 und 7 Jahren.

 

Gegen Ende der Turnstunde, etwa 17:00 Uhr kam dann endlich das Jolinchen in die Hilchenbacher Sporthalle und wurde sofort von einigen Kindern entdeckt. Es begrüßte alle Kinder und Eltern, bevor der offizielle Teil der Urkundenverleihung startete. Jedes Kind erhielt neben seiner Urkunde auch einen Ansteckbutton, Glückwünsche vom Jolinchen und den Übungsleitern, außerdem eine süße Überraschung aus der vom Jolinchen mitgebrachten Box.

 

Vor dem obligatorischen Gruppenfoto verabschiedeten sich Kinder, Übungsleiter und Eltern mit ihrem Schlusslied vom Jolinchen.

 

Zurück