3 Treppchenplätze für die Rock'n Roller des TuS Hilchenbach

3 Treppchenplätze für die Rock'n Roller des TuS Hilchenbach

von Marion Ickenstein

Krefeld richtete am vergangenen Samstag (06.12.2014) den Sinterclaas, kombiniert mit dem Adventscup, aus.
Die Hilchenbach Sharks gingen mit insgesamt 7 Paaren an den Start. Im Breitensport, Schülerklasse I, tanzten Elisa Kiess und Marlene Speck eine flotte fehlerfreie Runde und wurden dafür mit Platz 1 belohnt. Tina Klein und Nadine Lewitz tanzten sich in der Schülerklasse 2 auf den 2. Treppchenplatz.


5 Paare der Hilchenbach Sharks stellten anschließend im Turniersport ihr Können unter Beweis.
In der Schülerklasse startete Johanna Kiess mit Marvin Lewitz. Sie verpassten um nur eine Platzierung die Endrunde und wurden achte. Einige Akrobatikelemente dürfen in der danach folgenden Juniorenklasse gezeigt werden. Malin Habitzki und Felix Zoll belegten hier den 5., Kim Laura Denker und Björn-Henrik Kolberg den 6. Platz. Anteilmäßig mehr und schwierigere Tanzelemente zeigen die Paare der C- Klasse.

 

Angelique Klein und Markus Bauer mussten sich in dieser zahlenmäßig am stärksten vertretenen Klasse durchsetzen und landeten auf Rang 13. Marieke Speck und Max Ickenstein gingen nach langer Verletzungspause erstmals wieder an den Start. Die Freude der beiden einen Pokal für den 2. Platz entgegenzunehmen war entsprechend groß.

Marieke und Max
Elisa und Marlene

Zurück