GT SommerWorkshop 2016

GT SommerWorkshop 2016

von Claudia Mackenbach

GT SommerWorkshop 2016

17 Turnerinnen - 22 Helfer

 

Insgesamt 32 Stunden Sport und jede Menge Schweiß und Spaß bescherte uns unserer 4-tägiger Gerätturn-SommerWorkshop.

 

Vom 9.-12. Juli 2016 konnten die fortgeschrittenen Gerätturnerinnen des TuS sich mal so richtig "austoben". Auf dem Programm standen: Parcour, Bodenturnen, Leichtatlethik, Sporttramplin, SprungTisch, Schwimmen, Volleyball, Ultimate Frisbee, Rock´n Roll und als Krönung des ganzen: ein ganzer Tag mit einer Airtrackbahn.

 

Mit dabei waren:
Alina, Anna, Annika, Doris, Eliana, Emma, Finja, Ida, Jana, Kathi, Lara, Leni, Lina, Maja, Mia, Stella und Zoe.

 

Die Mädchen durften sich ganz auf den Sport konzentrieren, denn

  • für ihr leibliches Wohl war bestens gesorgt; Almut, Carsten und Ralf schleppten die Verpflegung ran, kochten, backten und grillten, was das Zeug hielt,
  • viele Eltern + Geschwister packten mit an beim Auf-, Um- und Abbau der Geräte und in den Turneinheiten als Hilfesteller (Britta, Iris, Christina, Friede, Yannick, Sandra, Nils, Ulrike, Jan Erik)
  • die ÜL-Kollegen aus anderen TuS Abteilungen wie Leichtatletik (Elke), Jungenturnen (Ronny), Rock´n Roll (Christoph + Marieke) und Sporttrampolin (Bettina + Maike) zeigten ihnen was neben dem Turnen noch alles Spaß macht
  • und gemütliche Abende, Frühstück im Freien, Traumreisen, kleine Spiele und ein Freibadbesuch sorgten für Entspannung und rundeten das Programm ab.

 

Der WorkShop in Zahlen:
32 Stunden Sport, 6 warme Mahlzeiten, 200 Flaschen Wasser, 60 Äpfel, 100 Power-Riegel, 4 kg Nudeln, 40 Würsten, 20 Salatgurken, viele, viele Crepes, Salate, Brötchen, Kuchen....

 

Das Fazit der Mädchen:
Wir sind wieder dabei, denn es war toll, aber am besten war die Airtrack-Bahn, die wünschen wir uns für den kommenden Weihnachts-Workshop wieder und natürlich ganz, ganz viel Gerätturnen.

 

LIEBEN, LIEBEN DANK AN ALLE, die mitgewirkt haben, insbesondere an Ida und Nora, die als ÜL Gerätturnen "rund um die Uhr" im Einsatz waren. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop, der voraussichtlich vom 27.-29. Dezember 2016 stattfindet.

 

Eure Claudia

 

zu den BIldern

Zurück