Deutsche Faustball-Elite zu Gast beim Hilchenbacher Faustballturnier

Deutsche Faustball-Elite zu Gast beim Hilchenbacher Faustballturnier

von Tomas Irle

Hilchenbacher Faustballer feiern ihr 25 jähriges Turnierjubiläum


Vom 03. bis 05. Oktober 2014 lädt der TuS Hilchenbach zu seinem traditionellen Hallenfaustballturnier ein.
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben die Hilchenbacher Faustballer für dieses Jahr eines der größten, wenn nicht sogar das größte Hallenfaustballturnier Deutschlands auf die Beine gestellt.
An den drei Turniertagen stehen sich insgesamt 33 Mannschaften mit über 200 Sportlern aus 5 Landesturnverbänden gegenüber.
Am Freitag, den 3. Oktober beginnt um 10:00 Uhr das Turnier mit 16 Männermannschaften in der Meisterklasse. Im Rahmen der Saisonvorbereitung wird Faustballsport der Spitzenklasse zu sehen sein. Unter anderen nehmen 7 Bundesligamannschaften teil. Die Bundesligisten treten fast alle in Bestbesetzung an. Unter anderen mit Nationalspielern des Männer und Jugend A Kaders (Europameister), 3 deutschen Jugendmeistern der U18 Klasse, 2 deutschen Vizemeistern der Altersklasse M35 sowie die gesamte deutsche Vizemeistermannschaft der Altersklasse M45.
Die Vorrunde beginnt um 10:00 Uhr in 3 Hallen (Ballspielhalle Hilchenbach, Ballspielspielhalle Kreuztal und  3-fach Halle Kreuztal). Die Endrunde der besten 6 Mannschaften wir in der Hilchenbacher Ballspielhalle ab ca. 15:45 Uhr ausgetragen.
Am Samstag, den 4. Oktober wird ab 10:00 Uhr die  allgemeine Mixedklasse ausgespielt, deren Endrunde gegen 15:45 Uhr in der Hilchenbacher Ballspielhalle ausgespielt wird.
Am Sonntag rundet die Frauen Meisterklasse das Turnier ab, deren Spiele um 10:00 Uhr in der Hilchenbacher Ballspielhalle beginnen.

Der Eintritt ist an allen Tagen in allen Hallen frei.

Zurück