Letzte Station des Weihnachtsmannes im Hilchenbacher Freibad

Weihnachtsaktion vom Jugendteam des TuS Hilchenbach

Jedes Jahr plant der TuS Hilchenbach eine Weihnachtsfeier für seine Mitglieder. Besonders die Kinder und Jugendlichen können sich darauf freuen, da meistens auch der Weihnachtsmann mit einem Sack voller Geschenke vorbeischaut.

Leider musste die Weihnachtsfeier aufgrund von Corona dieses Jahr erneut abgesagt werden. Das Jugendteam des TuS Hilchenbachs wollte es sich jedoch nicht nehmen lassen, den Weihnachtsmann trotzdem einzuladen und den Kindern eine Freude zu bereiten. So kam es, dass am 4. Advent der Weihnachtsmann neben einer Feuertonne und einem Weihnachtsbaum im Hilchenbacher Freibad auf die jungen Vereinsmitglieder wartete und seine Geschenke verteilte.

Diese haben sich sehr über ihre Geschenktüte mit frischem Obst, Nüssen und einer neuen Trinkflasche für die nächste Sporteinheit gefreut.

Einige der jungen Sportlerinnen und Sportler konnten den Weihnachtsmann sogar mit einem spontanen Gedicht oder Weihnachtslied überraschen.

Alles in allem war es trotz Corona eine gelungene Aktion und das Jugendteam konnte in viele strahlende Gesichter schauen.

Vielen Dank an den Weihnachtsmann, der extra den weiten Weg auf sich genommen hat, und an das Jugendteam für die Organisation.

Zurück